Das Buch „Erinnerungen eines Insektenforschers I“ von Jean-Henri Fabre erschienen im Verlag Matthes & Seitz Berlin mit Federzeichnungen von Insekten gezeichnet von Christian Thanhäuser am Umschlag und im Innenteil

Abb. 1

Federzeichnung eines Käfers, gezeichnet von Christian Thanhäuser als Illustration für die 10-bändige Buchserie „Erinnerungen eines Insektenforschers“ von Jean-Henri Fabre für den Verlag Matthes & Seitz Berlin

Abb. 2

Das Buch „Erinnerungen eines Insektenforschers III“ von Jean-Henri Fabre erschienen im Verlag Matthes & Seitz Berlin mit Federzeichnungen von Insekten gezeichnet von Christian Thanhäuser am Umschlag und im Innenteil

Abb. 3

Federzeichnungen von Insekten, gezeichnet von Christian Thanhäuser als Illustration für die 10-bändige Buchserie „Erinnerungen eines Insektenforschers“ von Jean-Henri Fabre für den Verlag Matthes & Seitz Berlin

Abb. 4

Das Buch „Erinnerungen eines Insektenforschers VII“ von Jean-Henri Fabre erschienen im Verlag Matthes & Seitz Berlin mit Federzeichnungen von Insekten gezeichnet von Christian Thanhäuser am Umschlag und im Innenteil

Abb. 5

Federzeichnungen eines Insekts, gezeichnet von Christian Thanhäuser als Illustration für die 10-bändige Buchserie „Erinnerungen eines Insektenforschers“ von Jean-Henri Fabre für den Verlag Matthes & Seitz Berlin

Abb. 6

5

Jean-Henri Fabre

Illustration

2010 – 2019

Jean-Henri Fabre befasste sich eingehend mit der Beobachtung und Beschreibung von Insekten. Sein weltbekanntes Werk „Erinnerungen eines Insektenforschers“ erscheint seit 2010 erstmalig vollständig auf Deutsch im Verlag Matthes & Seitz Berlin. Christian Thanhäuser illustriert alle zehn Bände mit Federzeichnungen. Ende 2019 wird der letzte Band erscheinen.

www.matthes-seitz-berlin.de